AUVESTA EDELMETALLE AG – DER OFFIZIELLE BLOG

Gold-Lieferservice bei Auvesta Edelmetalle jetzt noch besser

Fotonr.: 33645099 © Sergiy Tryapitsyn/123RF Standard-Bild

Die Auvesta Edelmetalle AG aus Holzkirchen hat sich Deutschland seit 2009 als Spezialanbieter mit langjähriger Erfahrung und Expertise im Handel mit Edelmetallen etabliert. Dabei ruht das Unternehmenskonzept der Auvesta auf drei elementaren Säulen:

  1. der zertifizierten Qualität der angebotenen Edelmetalle, die ausschließlich von LBMA zertifizierten Scheideanstalten bezogen werden,
  2. der sicheren Einlagerung in versicherten Hochsicherheitstresoren bei unabhängigen und zertifizierten Sicherheitsunternehmen,
  3. dem versicherten Versand mit Online-Sendungsverfolgung durch zuverlässige Transportunternehmen.

Um den Service für die Kunden kontinuierlich zu verbessern, arbeitet die Auvesta Edelmetalle AG fortlaufend an allen Bereichen ihrer Dienstleistung – und hat nunmehr für den Schritt der Auslieferung einen neuen Partner engagiert. Mit diesem ist die Ware beim Gold-Lieferservice nicht mehr nur bis 10.000 Euro, sondern ab sofort bis zu einem Wert von 250.000 Euro versichert. Auch ansonsten genießen die Gold-Käufer bei der Lieferung nunmehr einen noch besseren Service – selbstverständlich ohne Mehrkosten für den Kunden.

Einlagern oder liefern lassen – bei Auvesta Edelmetalle ist beides möglich

Bei Auvesta hat der Käufer die Wahl zwischen vier wertvollen Edelmetallen: Gold, Silber, Platin und Palladium. Nach dem Kauf haben Kunden die Möglichkeit, diese Metalle bequem und sicher in Hochsicherheitstresoren an verschiedenen Standorten in Europa einzulagern. Der Vorteil: Man erspart sich als Besitzer die Sorge um die Sicherheit des wertvollen Sachwertes.

Doch manche Käufer möchten Gold, Silber und Co. lieber „in greifbarer Nähe“ wissen – auch das ist bei der Auvesta Edelmetalle AG selbstverständlich kein Problem: Die Auslieferung der Edelmetalle ist in allen Stückelungen und in beliebiger Zusammenstellung möglich. Je nach Edelmetall müssen lediglich gewisse Mindestmengen erfüllt werden, diese liegen für Gold bei einem Gramm, für Silber bei 50 Gramm sowie für Platin und Palladium bei 100 Gramm.

Nach der Festlegung von Menge und Stückelung erfolgt die Auslieferung über einen bewährten Transportpartner der Auvesta Edelmetalle AG. Dabei sind die Edelmetalle nunmehr bis zu einem Warenwert von 250.000 Euro versichert, der Besitzer ist zudem über die Online-Sendungsverfolgung jederzeit bezüglich des Standorts seiner Lieferung auf dem Laufenden.

Lieferung und mehr über das Edelmetall-Depot der Auvesta regeln

Als Edelmetallspezialist bietet die Auvesta eine innovative Rundumdienstleistung mit einem leistungsstarken Online-Depot, über das sich alle Optionen rund um Kauf, Lagerung und Lieferung von Edelmetallen steuern lassen. Hier besteht zudem die Möglichkeit, Barren- oder Münzsparpläne einzurichten, Edelmetall-Transfers zu einem anderen Auvesta-Depot anzuweisen oder auch weltweite Verkäufe zu tätigen.