AUVESTA EDELMETALLE AG – DER OFFIZIELLE BLOG

Goldsparpläne bei der Auvesta Edelmetalle AG: Flexibel und variantenreich

Fotonr.: 117887332 © Evgenii Bashta/123RF Standard-Bild

Goldsparpläne zählen zu den beliebtesten Methoden, physisches Gold zu erwerben. Aus gutem Grund, lässt sich hier doch vergleichsweise einfach und mit minimalem monatlichen Finanzaufwand über die Zeit ein kleines oder auch größeres Goldvermögen aufbauen. Auf der Grundlage ihrer langjährigen Erfahrung hat sich die Auvesta Edelmetalle AG im Bereich der Sparpläne zu einem echten Marktführer entwickelt: Mit der Bestnote „hervorragend“ in der Gesamtwertung zählte der Edelmetallhändler aus Holzkirchen 2020 zu den klaren Testsiegern im FOCUS-MONEY-Goldsparplan-Test. Neben der Top-Gesamtnote konnte die Auvesta auch in den Unterkategorien „Bester Preis“, „Günstigste Auslieferung“ und „Transparenz“ mit Spitzenbewertungen aufwarten. Was die Experten im Anbietercheck überzeugte, trumpft auch im Alltag der Kunden und im Vergleich mit anderen Anbietern mit zahlreichen Vorzügen auf. Einige der wichtigsten zeigen wir im Folgenden einmal auf.

Auvesta Edelmetalle AG: Mit kleinen Raten zum Erfolg

Viele denken beim Thema Goldkauf und Goldsparplan zunächst einmal an den Ort, an dem sie den Großteil ihrer finanziellen Transaktionen abwickeln: ihre Hausbank. Doch wie in zahlreichen anderen Bereichen haben Spezialisten gegenüber den Generalisten einen entscheidenden Vorsprung. Dank ihrer Kernkompetenz im Bereich Edelmetalle hatte die Auvesta Gelegenheit, ihren Goldsparplan über die Jahre kontinuierlich zu optimieren und zu perfektionieren. Mit dem Endergebnis, dass ihr Produkt sich heute in Sachen Flexibilität, Sortiment und Kundenfreundlichkeit deutlich positiv von der Konkurrenz abhebt.

Zahlreiche Hausbanken und andere Anbieter fallen bei ihren Goldsparplänen insbesondere mit unflexiblen Konditionen negativ auf: Teils werden hohe Mindestbeträge pro Monat verlangt, teils werden die Verbraucher mit langen Vertragslaufzeiten gebunden. Die Goldsparplan-Kunden der Auvesta Edelmetalle AG hingegen sparen sich mit kleinen Raten ab 25 Euro monatlich zu ihrem persönlichen Goldvermögen. Zusätzliches Plus: Bei dem Goldspezialisten aus Holzkirchen gibt es keine Mindestlaufzeiten, keine Kündigungsfristen und keinerlei monatliche Kaufverpflichtung!

Sparziele: Von Barren jeglicher Größe bis zu Gold- und Silbermünzen

Ein weiteres Manko zahlreicher Hausbankprodukte liegt in der mangelnden Bandbreite der möglichen Sparziele: Hier ist das verfügbare Gold- und Silbersortiment meist äußerst begrenzt, nicht zuletzt bei den Münzen. Ob Gold oder Silber, ob Barren oder Münzen: Mit einem Sparplan der Auvesta Edelmetalle AG hingegen hat der Kunde geradezu die Qual der Wahl zwischen den zahlreichen Optionen.

Bei einem Goldsparplan auf Barren punktet Auvesta vor allem mit der Möglichkeit, 100 Prozent rechtssicher Bruchteilseigentum zu erwerben. Der Sparer kauft also Anteile an großen Goldbarren, statt mit jedem Kauf kleine Barren zu erwerben. Dies bringt dem Goldkäufer enorme Kostenvorteile, denn je größer ein Barren ist, umso günstiger ist der Preis je Gramm Gold. Beim Anteilserwerb an einem 100-Gramm-Goldbarren schlägt sich das gegenüber den Kosten für den Kauf von einem Gramm Gold mit einer satten Ersparnis von 15,32 Prozent nieder.

Mit dem Münzsparplan auf Klassiker wie den American Eagle sparen

Wer mit seinem Sparplan statt Barren lieber Münzen kaufen möchte, dem bietet die Auvesta Edelmetalle AG eine breite Auswahl an Möglichkeiten, etwa auf Goldmünzen zu sparen. Analog zum Barrenerwerb werden dem Kunden auch hier mit jedem Kauf Anteile an Münzen zugeordnet. Zur Wahl stehen hier beispielsweise zeitlose Klassiker wie der Krügerrand, der American Eagle, der Maple Leaf oder die Wiener Philharmoniker-Goldmünze. Wer es etwas exotischer mag, entscheidet sich vielleicht für die Kangaroo-Goldmünze aus Australien, mit dem namensgebenden australischen Wappentier auf der Bildseite. Das Münzsortiment bei der Auvesta ist so variantenreich wie die Goldsparpläne selbst – so bringt Sparen nicht nur Erfolge, sondern macht auch Freude.