AUVESTA EDELMETALLE AG – DER OFFIZIELLE BLOG

HANDELSBLATT: Auvesta Edelmetalle AG zählt zu den „Besten Online-Händlern“ Deutschlands

Bild von 3D Animation Production Company auf Pixabay

Seriosität und Kundenorientierung werden honoriert. Nicht nur von den Kunden, die sich durch Treue bei dem Unternehmen bedanken, sondern auch von den Medien: Auszeichnungen durch bekannte Publikationen sind für die Auvesta mittlerweile fast zu einer Alltäglichkeit geworden. So wurde der Edelmetallspezialist aus Holzkirchen beispielsweise in diesem Jahr zum siebten Mal

Weiterlesen

Die Auvesta Edelmetalle AG zur Wirtschaftslage: Hohe Inflation, kaum Wachstum – ist die Stagflation ein Idealszenario für Gold?

Photo by Scottsdale Mint on Unsplash

Die Inflation scheint dies- und jenseits des Atlantiks zunehmend außer Kontrolle zu geraten: Im März erklomm die Inflationsrate in der Europäischen Union einen Wert von 7,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, während die Teuerungsrate in den USA sogar auf 8,5 Prozent stieg. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) versucht, der ausufernden Inflation

Weiterlesen

Krisenangst ruft überteuerte Gold-Anbieter auf den Plan – beim Edelmetallkauf auf seriöse Händler wie die Auvesta achten!

Foto von RODNAE Productions von Pexels

Gerade in Krisenzeiten gilt Gold als sichere Geldanlage. Dieser bewährten Anlegerlogik folgend, steigt für gewöhnlich in Ausnahmesituationen die Nachfrage nach dem Edelmetall – das hat sich zuletzt vor dem Hintergrund der Corona-Krise ebenso bewahrheitet wie nach dem russischen Angriff auf die Ukraine. Doch wie in anderen Branchen gibt es auch

Weiterlesen

Zinsanhebungen und der Goldpreis: Die Auvesta wirft einen Blick auf die Chancen des Edelmetalls

Fotonr.: 33645099 © Sergiy Tryapitsyn/123RF Standard-Bild

Der Ukraine-Krieg zeigt aktuell wieder einmal deutlich, wie sehr Gold in der Regel von Krisen und gesellschaftlicher Unsicherheit profitiert. Ein Blick auf die Erfahrungen der vergangenen Jahre ebenso wie der Ruf des Edelmetalls als Krisenwährung und sicherer Anlagehafen legen nahe, dass Kriege und andere geopolitische Krisen die treibenden Kräfte hinter

Weiterlesen

Die Auvesta Edelmetalle AG zu aktuellen Markttrends: Experten erwarten Goldpreis-Anstieg auf 2.500 US-Dollar

Image by PublicDomainPictures from Pixabay

Der Ukraine-Krieg mit seinen wirtschaftlichen Auswirkungen auf der ganzen Welt ist im Moment ein Preistreiber ohnegleichen. Und das nicht nur bei den Preisen für Gas, Benzin und Co.: Nahezu jeder Bericht über erneut gescheiterte Friedensgespräche zwischen Russland und der Ukraine wird an den Rohstoffmärkten mit einem weiteren Schub für den

Weiterlesen

Sicherheit wird zu immer wichtigerem Faktor in der Geldanlage – die Auvesta Edelmetalle AG zu Gold als „Versicherung“ gegen wirtschaftliche und politische Risiken

Photo by Zlaťáky.cz on Unsplash

Die Welt erscheint dieser Tage unsicherer denn je: Nach zwei Jahren Corona-Pandemie und Monaten mit dramatisch steigender Inflation zittern Wirtschaft und Finanzmärkte nunmehr vor der nächsten Gefahr in Form des Ukraine-Kriegs. In Zeiten, die wie die heutigen von vielfältigen Unwägbarkeiten geprägt sind, gewinnt der Faktor Sicherheit bei der Geldanlage zunehmend

Weiterlesen

Auvesta Edelmetalle AG: Katapultiert der Ukraine-Konflikt den Goldpreis in ungeahnte Höhen?

Foto von Pixabay von Pexels

Wenn die politische Lage ungewiss oder gar bedrohlich ist, geht Gold als Krisenwährung in der Regel als Gewinner aus der Situation hervor. Diese Binsenweisheit erweist sich aktuell erneut als wahr: Das Edelmetall profitiert derzeit merklich von der Verschärfung der Ukraine-Krise. Unter dem Eindruck der wachsenden Kriegsgefahr in Osteuropa überwand der

Weiterlesen

Auvesta Edelmetalle AG zur Goldnachfrage 2021: Physisches Gold deutlich stärker gefragt als „Papiergold“ in Form von ETFs

Fotonr.: 28507795 © scanrail/123RF Standard-Bild

Wer sich den Goldpreis im vergangenen Jahr anschaut, kommt zu demselben Schluss wie auch die Auvesta Edelmetalle AG in mehreren Berichten der letzten Monate: Insbesondere im Vergleich zum überaus starken Vorjahr hat das gelbe Edelmetall 2021 eher schwach performt und kam nicht weit über die 1.800-Dollar-Marke hinaus. Doch auch wenn

Weiterlesen