AUVESTA EDELMETALLE AG – DER OFFIZIELLE BLOG

Zentralbanken kaufen Rekordmenge Gold – ein gutes Zeichen für Goldkäufer?

Während der Goldpreis seit mehreren Monaten in einer Seitwärts-/bzw. Abwärtsbewegung steckt, und das mediale Interesse am glänzenden Metall scheinbar abnimmt, gibt es zeitgleich Goldkäufe in historischem Maße. Indessen der Goldpreis durch die steigenden US-Zinsen massiv unter Druck geraten ist, meldet das World Gold Council, dass ausgerechnet die Zentralbanken in aller

Weiterlesen

Auvesta Edelmetalle AG informiert zum jüngsten Sanktionspaket aus Brüssel: Importverbot für russisches Gold könnte den Goldpreis nach oben treiben

Foto von Дмитрий Трепольский auf Pexels

Beim jüngsten Gipfeltreffen der G7 auf Schloss Elmau hatten mit den USA und Großbritannien die Staatsoberhäupter der beiden wichtigsten Goldhandelsplätze der Welt bereits klar gemacht, dass sie Russland einen wichtigen Geldhahn abdrehen wollen: Indem sie Moskau von ihrem Goldhandel ausschließen, sollen künftig weniger Einnahmen aus Goldexporten in Putins Kriegskasse fließen.

Weiterlesen

Sicherheit wird zu immer wichtigerem Faktor in der Geldanlage – die Auvesta Edelmetalle AG zu Gold als „Versicherung“ gegen wirtschaftliche und politische Risiken

Photo by Zlaťáky.cz on Unsplash

Die Welt erscheint dieser Tage unsicherer denn je: Nach zwei Jahren Corona-Pandemie und Monaten mit dramatisch steigender Inflation zittern Wirtschaft und Finanzmärkte nunmehr vor der nächsten Gefahr in Form des Ukraine-Kriegs. In Zeiten, die wie die heutigen von vielfältigen Unwägbarkeiten geprägt sind, gewinnt der Faktor Sicherheit bei der Geldanlage zunehmend

Weiterlesen

Auvesta Edelmetalle AG zur Goldnachfrage 2021: Physisches Gold deutlich stärker gefragt als „Papiergold“ in Form von ETFs

Fotonr.: 28507795 © scanrail/123RF Standard-Bild

Wer sich den Goldpreis im vergangenen Jahr anschaut, kommt zu demselben Schluss wie auch die Auvesta Edelmetalle AG in mehreren Berichten der letzten Monate: Insbesondere im Vergleich zum überaus starken Vorjahr hat das gelbe Edelmetall 2021 eher schwach performt und kam nicht weit über die 1.800-Dollar-Marke hinaus. Doch auch wenn

Weiterlesen

Die Auvesta Edelmetalle AG zur Goldnachfrage in aller Welt: Staatliche Münzanstalt der USA verzeichnet stärkste Goldmünzenverkäufe seit zwölf Jahren

Bilder von www.goldshop-auvesta.com

Trotz der eher durchwachsenen Performance von Gold im Jahr 2021 hat sich das Edelmetall über den gesamten Jahresverlauf einer robusten physischen Nachfrage erfreut. Wie gefragt physisches Gold in Form von Münzen allein in den USA war, belegen die jüngsten Verkaufszahlen der staatlichen Münzanstalt der Vereinigten Staaten: Die United States Mint

Weiterlesen

Auvesta Edelmetalle AG sieht glänzende Aussichten für 2022: Was Experten für Gold im kommenden Jahr erwarten

Photo by Jingming Pan on Unsplash

Die Corona-Pandemie hat Gold zu wahren Höhenflügen verholfen. Nachdem 2020 sowohl beim Dollar- als auch beim Eurokurs neue Allzeithochs erreicht wurden, startete 2021 ebenso vielversprechend mit einem Preissprung ganz nahe an die 2.000-Dollar-Marke. Doch über die Folgemonate konnte das Edelmetall diesem verheißungsvollen Jahresbeginn nicht ganz gerecht werden und zeigte sich

Weiterlesen

Der „Goldrausch“ der Privatanleger hält an – Deutsche kaufen 90 Tonnen Gold

Gold übt auf Menschen seit jeher eine unerklärliche Anziehungskraft aus. Es wird zu wertvollem Schmuck geschmiedet, siegreichen Sportlern um den Hals gehängt und dient als Prunkmittel der Reichen und Mächtigen. Doch auch bei der restlichen deutschen Bevölkerung scheint der „Goldrausch“ angekommen zu sein. Die Tendenz, welche die Auvesta Edelmetalle AG

Weiterlesen

Notenbanken intensivieren Goldkäufe – Anleger bei der Auvesta Edelmetalle AG profitieren von positiven Trends beim Goldpreis

Fotonr.: 117887332 © Evgenii Bashta/123RF Standard-Bild

Gold ist und bleibt ein beliebtes Asset – nicht nur für Privat- und Profi-Investoren, sondern auch für jene Institutionen, die für die Währungspolitik und damit die Absicherung des jeweiligen Zahlungsmittels im Lande zuständig sind: die weltweiten Notenbanken. Diese haben zuletzt ihre Valutareserven mit Rekordmengen an Gold aufgefüllt: Zentralbanken weltweit kauften

Weiterlesen

Auvesta Edelmetalle AG: Strafzinsen fressen das Ersparte deutscher Bankkunden auf – Gold als Alternative

Bild von 3D Animation Production Company auf Pixabay

Die Situation für deutsche Sparer ist verfahren: Immer mehr Banken und Sparkassen verlangen für Einlagen auf Giro- und Tagesgeldkonten sogenannte Verwahrentgelte. Und die Freigrenzen sinken, teilweise müssen die Bankkunden bereits ab Einlagen von 10.000 Euro Strafzinsen zahlen. Wohin also mit den Ersparnissen? Aktuelle Erfahrungen am Goldmarkt legen nahe, dass viele

Weiterlesen

Auvesta Edelmetalle AG zum Geschehen am Goldmarkt: Anleger stoßen ETFs ab und kaufen reales Gold

Fotonr.: 38339616 © nevodka/123RF Standard-Bild

Finanzinvestments sind eine bedeutende Quelle der Gold-Nachfrage: Dem World Gold Council zufolge machte der Investmentsektor mit Barren und Münzen sowie goldbesicherten ETFs zuletzt gut 40 Prozent der Gesamtnachfrage nach dem Edelmetall aus. Besonders Gold-Investments über Indexprodukte haben sich im vergangenen Jahr enormer Beliebtheit bei den Anlegern erfreut. Doch während die

Weiterlesen